Braunschweiger Zeitung

Transport der Braunschweiger Quadriga mit Anschlagmitteln von Seilflechter gesichert

Am 22.10.2008 wurde in Braunschweig die Quadriga auf das rekonstruierte Residenzschloss gehoben.

Für den Transport zu ihrem Aufstellort in 26 m Höhe wurden Anschlagmittel der Firma Seilflechter verwendet.

Weitere Informationen zur Braunschweiger Quadriga finden sie unter www.braunschweig.de/quadriga.